Hautentfernungen bei chronischen Lymphödemen verbessern die Lebensqualität

Lesezeit: 2 Min.

Chronisches Lymphödem: Therapiekonzepte der Plastischen Chirurgie adaptiert... In Deutschland leiden etwa 4,5 Millionen Menschen an chronischen Lymphödemen. Dem steht sowohl qualitativ wie auch quantitativ eine Unterversorgung gegenüber. Chronische Lymphödeme, ob als Grunderkrankung oder in Folge von Tumorbehandlung oder massiven Übergewicht hinterlassen oft auch nach intensiver Lymphdrainage-Behandlung massive Gewebsüberschüsse an den Extremitäten, Bauch oder Genitalien. Diese können operativ entfernt werden.




 Mehr zum Thema

Letzte Aktualisierung am 06.02.2018.

War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
TeilenTeilen
Mehr
Lymphödem - Hautentfernungen bei chronischen Lymphödemen, Hautentfernungen bei chronischen Lymphödemen