Zahnersatz / Zahnimplantate

Themen aus dem Bereich Zahnersatz: Zahnimplantate, Implantologie, Sofortimplantation, Unterkieferprothese...

 

High-Tech für die Zähne mit Navigationscomputer

» Neuartiges Verfahren für exaktes Planen und Setzen von Zahnimplantaten +++ Vorteile für Patienten: sofort festsitzende Zähne und deutlich weniger Schmerzen... …

 

Implantate aus Zirkonoxid: Zahnersatz der Zukunft

Hochleistungskeramik für die Zähne :Vollkeramikimplantate aus Zirkonoxid auch für Patienten mit Metallallergien geeignet +++ besondere Vorzüge: hohe Biokompatibilität, Belastbarkeit und Natürlichkeit +++ Keramik kaum noch aus ästhetischer Zahnmedizin wegzudenken...» Z-Lock-Zirkonoxid-Keramikimplantat. (Copyright: Z-Lock) In puncto Zahnersatz …

 

Implantate zur Wiederherstellung der Ästhetik und Funktion

Die Behandlung im Frontzahnbereich: die"ästhetische Zone"...» Implanatschnitt Die heutigen zahnmedizinischen Möglichkeiten erlauben es, …

 

Implantate: feste Pfeiler für die Dritten

Implantologie längst fester Bestandteil der modernen Zahnmedizin...» Zahnimplantate waren früher die Ausnahme. Mittlerweile sind die künstlichen Zahnwurzeln längst bewährter Bestandteil der modernen Zahnmedizin. Aus gutem Grund: Implantate sind eine der …

 

Implantologie: komplett metallfreie Behandlung für Allergiker

Neben metallfreien Implantaten jetzt auch Einsatz nickelfreier Instrumente aus Zirkonoxid...» Ob Modeschmuck, Brillengestelle oder Schlüssel - viele alltägliche Gegenstände enthalten Nickel und lösen bei einigen Menschen Allergien aus. Auch der Besuch beim Implantologen birgt Risiken, da …

 

Innovationen der zahnärztlichen Implantologie

Zirkoniumoxydkeramik - Implantatprothetik -Hybridimplantate...» Die zahnärztliche Implantologie hat sich zu einem Standartverfahren im Bereich der Zahnmedizin entwickelt. Entweder werden die Implantate von einem erfahrenen Zahnarzt selbst gesetzt, der dann auch …

 

Kieferknochenaufbau: Dehnung statt Transplantation

Neues Verfahren baut Kieferknochen ohne Zuhilfenahme von Ersatzgewebe auf und ermöglicht anschließend erfolgreiche Zahnimplantation...» Ob altersbedingt, durch Parodontitis, Unfälle oder Krankheiten wie Diabetes: Irgendwann im Leben trifft es jeden - Zahnverlust. Zur Rekonstruktion fehlender Zähne bewährten sich seit drei …

 

Knochen-Chips: Neue Technik zum Aufbau des Kieferknochens aus körpereigenem Gewebe

» Gezüchtetes Knochentransplantat aus patienteneigenen Knochenzellen +++ schonende Variante zum Aufbau fehlender Knochensubstanz +++ innerhalb von 6 Wochen entsteht neuer Knochen... Irgendwann im …

 

Krankenkassen zahlen jetzt für Zahn-Implantation

Zahnimplantate: Vorsicht bei der Wahl der Praxis...» Ab dem 1.1.2005 werden Implantat-Behandlungen erstmals von den Krankenkassen mitbezahlt. Aufgrund eines neuen Abrechnungssystems ist der festsitzende Zahnersatz konventionellen Kronen oder Brücken …

 

Mehr Geld für die Gesundheit, aber weniger für die Zähne

Zahnersatz: Über 60-jährige Menschen investieren weniger in ihre Zahnversorgung...» Das Großeltern-Image von einst haben die Menschen der Bevölkerungsgruppe 60 plus längst abgelegt. Fit und aktiv sind sie, reiselustig und erlebnisfreudig. Die Pensionierung ist für viele der …

 

Zahnimplantate - mit neuartigen Behandlungsmethoden angst- und schmerzfrei wieder fester Biss

Fehlende Zähne einfach durch Implantate ersetzen +++ moderne Navigationssysteme optimieren Präzision +++ für Ängstliche: Im Schlaf zu festen Zähnen...» Fast 70% der Bundesbürger haben Angst vor dem Zahnarzt. Knapp eine Million Bundesbürger meiden den Zahnarzt ganz und gar, sagt eine Studie der Deutschen Gesellschaft für Zahnbehandlungsphobie aus. …

 

Für perfekt sitzende Zahnimplantate: Neue Technik in Knochenchirurgie auf Ultraschall-Basis

» Erstmalig selektives Verfahren zur Bearbeitung von Knochengewebe dank Piezosurgeryâ-Technologie +++ risikofreier Aufbau von Kiefervolumen und stabilen Halt der Implantate +++ geringere Komplikationen …

 

Unterkieferprothese, ein notwendiges Übel?

Implantologie: Verbesserung der Lebensqualität mittels moderner Therapien (Teil 1)...» Die Unterkieferprothese bei Verlust aller Zähne wird auch heute noch in vielen Fällen als das Stiefkind der Zahnmedizin bezeichnet. Dies aus dem Grund, dass ein ausreichender Halt nur sehr schwer zu …

 

Unterkieferprothese, ein notwendiges Übel?

Implantologie: Verbesserung der Lebensqualität mittels moderner Therapien (Teil 2)...» In Teil 1 unserer Serie zur Unterkieferprothese hatten wir uns mit den Ursachen für den häufig unzureichenden Halt der Unterkieferprothese und den Ursachen für die bei den Prothesenträgern …

 

Zahnersatz: Kunststoff oder Keramik?

Gold, Kunststoff oder Keramik: Welches Material - das ist bei Zahnersatz die Frage...» Für Zahnersatz steht heute eine Reihe von Materialien zur Verfügung. Am gebräuchlichsten sind Gold, Kunststoff und Keramik. Gold wird von vielen Patienten wegen der auffälligen Farbe abgelehnt. …

 

Zahnimplantate ja - aber wer darf sie setzen?

» Bei der Auswahl eines qualifizierten Implantologen auf die Ausbildung achten +++ Ausbildung zum Fachzahnarzt als wichtiges Auswahlkriterium... …

 

Zahnimplantate: Den Kinderschuhen entwachsen - Eingriffe im Gesicht: Die Ästhetik im Mittelpunkt

Neue Zähne in einer Stunde, Sofort-Implantation und Sofort-Belastung, bessere Vorhersage bei Implantaten +++ Tagungsthema Ästhetik: Maßstab kieferchirurgischer Eingriffe...» Das Gesicht ist die persönlichste "Visitenkarte" des Menschen. Seine individuelle Ausdruckskraft und Mimik entstehen durch das Zusammenspiel komplexer anatomischer Strukturen. Schon kleinste …

 

Zahnimplantate: Wann implantieren - wann versorgen - wann belasten?

Gehen Zähne verloren, sollten diese so früh wie möglich durch Implantate ersetzt werden...» Gehen Zähne verloren, sollten diese so früh wie möglich durch Implantate ersetzt werden. Darüber sind sich die Experten einig. Ebenso ermöglichen neue Verfahren, dass die künstlichen Zahnwurzeln …

War dieser Artikel hilfreich?